home Rennen, Muni, Hoch- und Weitsprung Artistik: Freestyle, Standard Skill, Skill Levels, Street, Flat Einrad-Hockey und Basketball Trial
Werbepartner:
ajata

trenner
kaskaderos

trenner
mdc

trenner
pappnase

trenner
regensburger_textil

trenner
volango

DruckenVersenden

Bergfahr-Tipps

Wer Alpenpässe mit dem Einrad fahren will, sollte das am besten an den Terminen tun, an denen die Pässe für Autos gesperrt sind.

Der Großglockner ist am 01.06.2008 autofrei. glocknerkoenig.com
Straßensperre 07:30 – 10:30 Uhr,
Start ab 8:00 Mautstelle Ferleiten 1115m Seehöhe
Ziel Fuschertörl Gedenkkapelle 2445m Seehöhe
Streckenlänge: 12,5 km, Steigung: max. 12%, Höhendifferenz: 1330 HM

Wenn Interesse besteht, könnte man beim Veranstalter anfragen, ob auch Einradfahrer an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Ansonsten kann man sich vielleicht auch ohne Startnummer einfach hinter das Fahrerfeld setzen und als “privater Fahrer” einfach die Gunst der Stunde nutzen und die autofreie Straße befahren. An den Verpflegungsstellen bekommt man meist – ohne dass auf Teilnahmeberechtigung kontrolliert wird – Getränk und Essen gereicht als Anerkennung der sportlichen Leistung.

Beim Dolomiten Radmarathon ist die Sellaronda am 29.06.2008 autofrei:
altabadia.org und
maratona.it

Das Stilfserjoch ist am 01.09.2008 autofrei (mit seinen 48 Spitzkehren) :
von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr von Trafoi bis zur Passhöhe für den motorisierten Verkehr gesperrt. Von grüner Natur im Tal bis hinauf in die Eis- und Gletscherregionen der Ortlerriesen. Auf einer Strecke von 27 km sind 2000 Höhenmeter zu bewältigen. Ein großartiges Abenteuer, ein kurvenreiches Naturerlebnis, ein aussichtsreicher Höhenrausch.
naturatrafoi.com und
bergfex.it

Weitere Alpen-Rennradtouren findet ihr z.B. auf der Seite
alpenrennradtouren.de

oder Pässeinfos auf:
quaeldich.de

oder im größten deutschsprachigen Rennradforum
forum.tour-magazin.de