Noah Leber und Lisa Hanny stellen neue Weltrekorde auf! Jetzt 10 bayerische Weltrekorde

Am 18.-19.06.2017 fand in Nottwil (CH) die Internationale Einradmeisterschaft statt. Hier stellte Noah Leber vom TSV Pförring gleich 2 Weltrekorde auf.
Er verbesserte die alte Bestmarke über 800m aus dem Jahr 2012 auf jetzt 1:57,327 sec.
Einen weiteren Weltrekord stellte er über 200m auf, der bisher aus dem Jahr 2016 stammte. Die neue Bestzeit beträgt nun 25,662 sec.

Lisa-Maria Hanny überbot am 02.07.2017 bei der Bayerischen Meisterschaft in Hofheim ihren eigenen Weltrekord im Weitsprung auf eine Weite von 3,25 m

Mit dem Weltrekord von Simon Rodler im IUF-Slalom aus dem Jahr 2016,
der Weltrekordstaffel 4×100m mit Simon Rodler, Noah Leber, Niklas Wojtek (NRW) und Andy Richter, aufgestellt bei der WM 2016 in Spanien,
dem Weltrekord im Track Coasting von Lisa-Maria Hanny aus dem Jahr 2016 bei der WM und
ihrem Weltrekord über 50m Einbein aus dem Jahr 2015
sowie dem Weltrekord von Ana Schrödinger im Stillstand (2014 bei der WM), Langsam Vorwärts und Langsam Rückwärts (beide aus 2016 bei der WM)

halten derzeit 5 Einradsportler aus Bayern 10 Weltrekorde im Einradsport.

Ganz herzlichen Glückwunsch an Noah und Lisa zu diesen tollen Erfolgen!
Ihr begeistert uns!



Quelle: http://Einradverband-Bayern/index.php?article_id=1310